Blog von Dipl.-Kfm. Steuerbeater vereidigter Buchprüfer Gerd Görtz

Keine Haftungsübernahme für Fremdbeiträge sowie Inhalte der verlinkten Seiten sowie verlinkte Lexika, Videos usw. Um die letzten Beiträge des laufenden Monats oder andere Monate anzeigen zu lassen, bitte auf das Bild oben links anklicken.

Montag, 10. April 2017

Häusliches Arbeitszimmer: Personenbezogene Ermittlung

10.04.2017

Häusliches Arbeitszimmer: Personenbezogene Ermittlung

Nutzen mehrere Steuerpflichtige ein häusliches Arbeitszimmer gemeinsam, ist die Höchstbetragsgrenze von 1.250 Euro personenbezogen anzuwenden, so dass jeder von ihnen seine Aufwendungen hierfür bis zu dieser Obergrenze einkünftemindernd geltend machen kann. Dies hat der Bundesfinanzhof (BFH) mit zwei Urteilen entschieden und dabei seine Rechtsprechung zu § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 6b Satz 2 des Einkommensteuergesetzes (EStG) zugunsten der Steuerpflichtigen geändert. mehr...

Keine Kommentare: